Ablauf


Der Klient liegt in bequemer, nicht einengender Kleidung auf einer Massageliege. Wenn dies nicht möglich ist, kann auch im Sitzen behandelt werden.

Der Ortho-Bionomy® Behandler bringt den betroffenen Körperteil sanft in eine entspannte Position. In dieser wird er so lange gehalten, bis eine Veränderung beginnt und dadurch eine Selbstkorrektur möglich wird.

 

Anwendungsgebiete

- bei funktionellen Störungen des Bewegungsapparates

- bei Spannungen und Blockaden

- funktionelle Belastungen von Organen

- Narbenbehandlung

- Stress-Abbau

- Harmonisierung von Muskeln, Organen, Gelenken und Schädel

 

Ziel der Behandlung

 

Eine deutliche Verbesserung des Allgemeinzustandes innerhalb weniger Sitzungen.